Mehrere Identitäten

Was ist gemeint mit Identität?

Mit Identität ist der Name, den Sie im Chat haben, gemeint. Mit einem Blick soll erkennbar sein, wie Sie gesehen werden möchten. Die Aussagekraft wirkt sich schnell auf die Dialogpartner aus und allem was dann folgt. Sind Sie das erste Mal damit im System, kann das auch sehr bedeutend sein, wer es interessant findet, Sie anzuschreiben..

Lesen Sie bitte auch unsere Tipps zu Identitäten.

Im Normalfalle hat jeder einen Chatnamen.

 

Doch alles ist stets im Wandel. Man hat vielleicht morgen das Bedürfnis, sich anders als bisher dazustellen, möglicherweise auch, weil sich im Leben was geändert hat. Evtl. will man auch einen Fetisch im Namen unterbringen und gleichzeitig bisherige Kontakte weiter pflegen.

 

So kann es durchaus sinnvoll sein, sich einen zweiten Chatnamen - sprich eine zweite Identität - zuzulegen, um mal so oder mal so aufzutreten. Das entspricht der Realität im Leben.

Eine Einschränkung der Identitäten ist selbstredend notwendig.

Deshalb "kann" man im Status VIP 3-4 (bzw. nach Absprache) zusätzlich anlegen, im Status Einwohner ist automatisch das Anlegen von einer zweiten Identität möglich. Um VIP zu werden schreiben Sie bitte die Chatleitung an und teilen gleichzeitig die Anzahl der gewünschten Identitäten mit.  

Alternativbezeichnungen für Identität

Was bei uns Identität heißt, hat im Netz auch andere Bezeichnungen, zum Beispiel:

  • Pseudonym
  • Nick
  • Benutzername
  • Spitzname

So legen Sie eine weitere Identität (Chatnamen) an

Klicken Sie ganz oben rechts auf Mitgliederverwaltung.

 

Dort finden Sie Ihre Identität, evtl. auch weitere (VIP).

Wenn Sie als Einwohner eingestuft sind, finden Sie hier einen Button Neue Identität anlegen (max. 2).

Wenn Sie ein VIP sind,steht dort die maximale Anzahl, die vereinbart worden ist.

 

Durch Klick legen Sie nun Ihre weitere Identität an. 

Zu beachten bei mehreren Identitäten

Schalten Sie die gewünschte Identität online, sonst sind Sie für andere nicht sichtbar. (Grauer Schaltknopf).

Wenn Sie nichts tun, wird nach kurzer Zeit automatisch Ihre Hauptidentität online gesetzt. Das ist die Chat-Identität, die zuerst angelegt wurde. Natürlich können Sie jederzeit auch manuell wieder wechseln.

 

Wenn Sie mehrere Identitäten gleichzeitig online schalten, wird jede für sich einzeln abgerechnet. 

Schneller Zugriff auf ungelesene Mitteilungen von Offline-Identitäten

Das ist nützlich:

Sollten Sie bei mehreren Identitäten aktiv am chatten sein und Sie eine Mitteilung auf eine Identität erhalten, die gerade nicht online geschaltet ist, können Sie, wenn Sie neugierig sind, diese auch kurz während Sie chatten eben online stellen, um diese zu lesen. Vielleicht hat da gerade jemand an Sie gedacht?  Oder macht Ihnen einen Vorschlag? 

Nach dem Lesen entweder direkt antworten - oder wieder das zweite offline-schalten, falls Sie damit nicht gleichzeitig chatten wollen.