Sexbegriffe mit F - zum Beispiel Fußfetisch oder Futanari. lesen Sie was Sie noch nicht wußten

Furtling

Furtling bedeutet, daß der Mann während der Masturbation seinen Penis durch ausgeschnittene Löcher steckt. Oft sind das Löcher in Bildern aus Zeitungen, Plakaten, Fotos.  Beispiele sieht man massenhaft auf der Öffnet externen Link in neuem FensterGoogle-Bildersuche (Furtling) .

Fußfetisch

Fußfetisch ist sexuelle Erregung durch nackte Füße. Häufige Variante ist die Kombination mit Nylons oder Socken. Reiner Fußfetisch

Es gibt viele Varianten.

Reiner Fußfetisch

Der reine Fußfetisch bezieht sich auf die nackten Füße. Streicheln, küssen, lecken.

Fußfetisch und Sockenfetisch

Es geht eher um den Geruch des Fußschweißes - er unterwirft sich in ähnlicher Weise wie beim reinen Fußfetisch.

Fußfetisch und Schuhfetisch

Bei dieser Kombination verlangt die Herrin zunächst das Sauberlecken der Schuhe, bevor man an den Fuß darf.

Füße und Crunching (Zermatschen)

Das Zermatschen (zerdrücken) von Nahrungsmitteln durch nackte Füße oder auch Schuhe.

Fußfetisch und BDSM

Schmerzen durch Füße zufügen (Trampling)

Futanari

Futanari ist die japanische Bezeichnung für eine Frau, die neben ihren weiblichen Geschlechtsorganen noch über ein männliches Genital verfügt. Dies kommt im realen Leben durchaus vor, meistens sieht man Futanari aber in Form von Comics, Animationen oder Computerspielen. Zumeist spricht man dann von Futanari, wenn der Körper ein weibliches Gesicht hat, was jedoch nicht unbedingt das Kriterium ist.

Vermutlich interessieren Sie auch folgende Seiten...

LIVE-Chat Crew ( 0 )

listNoModsOnlineAction

LIVE-Chat Teilnehmer ( 0 )

Damit jeder mal in der Liste oben sichtbar ist, wird zufällig sortiert (Aktualisierung alle 90")...

Weitere Suchwerkzeuge wenn angemeldet...