Jugendschutz im Livechat Romantica

Jugendschutz ist für uns ein Anliegen und oberstes Kriterium überhaupt. Auch wenn der Chat erst ab 18 Jahren genutzt werden darf, gilt für jegliches sichtbare Material das FSK-16 Kriterium. Chat-Einwohner, die darüberhinausgehendes darstellen wollen, können dies nach Freischaltung durch die Chat-Crew hier im Fotobereich18+ bzw. im SM-Bereich tun. Unsere Inhalte werden immer wieder daraufhin überprüft und bei Bedarf in den hier besonders geschützten Bereich verschoben. Diese Seite soll Ihrer Information dienen, wie wir entsprechend damit umgehen.

Jugendschutz - was ist das?

Im Sinne des Jugendschutzgesetzes sind Kinder Personen, die noch nicht 14 Jahre alt sind, und sind Jugendliche Personen, die 14 oder älter, aber noch nicht 18 Jahre alt sind (§ 1 JuSchG). Jeder Betreiber von Internetseiten muß sich an die Jugendschutzvorgaben halten. Im Online-Bereich soll im wesentlichen Jugendschutz dafür sorgen, daß sich die sozialen Komponenten im den rechtlichen und moralischen gesellschaftlichen Vorstellungen entwickeln können und nicht Menschen beispielsweise objektifizieren oder durch falsche Darstellungen vergöttern oder verteufeln (bei Filmen oft sehr kritisch, Identifikation mit 16 als Terminator (so will ich mal sein) etc.).

Warum FSK16 im Chat?

Sie dürfen den Chat erst ab 18 betreten. Dennoch gilt im Chat vorsorglich FSK16. Durch Ihre Anmeldung im Chat ergibt sich auch eine logische Altersverifizierung. FSK16 bedeutet, daß keine ausdrückliche Altersverifikation per Gesetz erforderlich ist, wenn der Anbieter sich an bestimmte Vorgaben hält.

Das Jugendschutzrecht in Bezug auf den Chat

Jugendschutzrechtlich zu beanstanden ist jede Darstellung, die analog der Richtlinien der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft mit FSK 18 zu bewerten ist, falls der öffentlichen Zugänglichmachung keine Altersverifikation vorangestellt ist. Eine Darstellung, die analog dieser Richtlinien mit FSK 16 zu bewerten ist, bedarf keiner Altersverifikation.

Zum Thema Nacktheit

Nacktheit wird üblicherweise als die Abwesenheit von Kleidung, Schmuck und Gegenständen am menschlichen Körper definiert. Dies umfaßt jedoch diesen begriff nicht annährend. Man kann sich auch nackt fühlen in dem man "enttarnt" wurde, übliche Gegenstände (Uhr, Ring, Kopfhaar) fehlt etc.
In den allgemein als moralische Instanzen geltenden Kirchen wird Nacktheit generell nicht verbannt, aber unterschiedlich gehandhabt. Im Islam ist diese sehr strengen Regeln unterworfen, Papst Johannes Paul hat folgendes definiert.
Die Nacktheit als solche ist nicht mit der Schamlosigkeit des Leibes gleichzusetzen. Die Unschamhaftigkeit ist nur dann präsent, wenn die Nacktheit eine negative Rolle im Hinblick auf den Wert der Person spielt, wenn es ihr Ziel ist, das Begehren des Fleisches zu wecken, als dessen Resultat die Person in die Position eines Objekts des Gebrauchs gebracht wird.
Will also heißen, Nacktheit an sich ist natürlich, von Gott geschaffen und damit gut. Was man draus macht, ist das entscheidende.
Und in den modernen Zivilisationen ist es auch genau das sich im Recht widerspiegelt. In Deutschland ist es nicht explizit verboten nackt zu sein, In den meisten skandinavischen Ländern ist öffentliche Nacktheit entweder per Gesetz erlaubt, oder nicht definiert. In Spanien ist Nacktheit an allen öffentlichen Plätzen erlaubt. Ausnahme: besonders ausgewiesene "Textile Bereiche".

Was darf sichtbar/erkennbar sein und was nicht?

Die Definition von FSK 16 lässt eine Darstellung von Sexualität nicht zu, die auf ein reines Instrumentarium der Triebbefriedigung reduziert ist. Darüber hinaus ist Gewaltverherrlichung und ein Entgegenstehen von partnerschaftlichem Rollenverständnis nicht erlaubt.

Allgemein gilt als roter Faden:
Als reines Instrumentarium der Triebbefriedigung wird beim weiblichen Akt in der Regel die Erkennbarkeit weiblicher Körperöffnungen unterhalb der Gürtellinie angesehen. Beim männlichen Akt ist dies mitunter bereits die unverhüllte Darstellung des Geschlechtsteils; aber auch eine unter der Bekleidung erkennbare Erektion. Ebenso zu beurteilen ist beim weiblichen wie auch beim männlichen Akt jegliche (auch angedeutete) sexuelle Handlung zwischen Personen oder in Form von Masturbation.
Die reine Darstellung des nackten Körpers ist dann ok, wenn diese Bereiche nicht tangiert werden. In jeder Kirche, in der Bibel ist das präsent, an endlos vielen öffentlichen Plätzen gibt es Statuen die Nacktheit darstellen, jedoch eben keine die objektifiziert, worauf hier natürlich entsprechend geachtet wird.

Was, wenn Du selbst oder jemand anderer FSK18-Bilder zeigen wollen?

Für diesen Fall entsteht an dieser Stelle gerade ein geschützter Bereich, wir informieren Sie, wenn dieser funktionsbereit ist. Hier können Erwachsene untereinander darstellen, was sie wollen. Dieser Bereich wird mehrfach geschützt sein und darf von den betreffenden nicht für Jugendliche verfügbar gemacht werden. Für diesen Bereich müssen Sie Einwohner im Chat sein, wodurch gleichzeitig auch das Alter nachgewiesen wird. Dies muß zum Schutz von allen betroffenen (auch Ihnen selbst) sehr streng gehandhabt werden, es wird keine Ausnahme geben. Jeder, der Einwohner ist und den Kritierien zustimmt, kann in diese Bereiche einstellen was immer er anderen zeigen möchte.

Informieren Sie uns

Wenn Sie eine Anregung zum Jugendschutz beim Livechat Romantica haben, lassen Sie es uns wissen. Gerne beschäftigen wir uns damit und setzen ggfls. die Anregung auch um.

Gleichermaßen bitten wir Sie, uns Situationen, Chatteilnehmer oder Bilder zu nennen, die Sie für beanstandenswürdig halten. Bitte formulieren Sie möglichst umfassend und möglichst genau, was Sie meinen, damit wir den Kern Ihrer Info nachvollziehen können. Bei Ihrer Meinung nach unkorrekten Bildern werden wir uns dann zeitnah ansehen, ob die FSK-16-Kriterien erfüllt sind. Bei personenbezogenen Situationen werden wir das entsprechend abklären und nötigenfalls einen Teilnehmer sperren. Man beachte aber, daß wir hier im Chat sind und jeder Situationen auch "vorspielen" kann, ohne daß das einen tatsächlichen Realbezug haben muß. Wirkliches Unrecht muß aber natürlich entsprechend gehandhabt werden.

Anregungen oder Jugendschutzmeldungen

  1. Ich möchte eine Anregung geben oder eine Beanstandung melden.
  2. Grund:

Lieber Besucher,

aus betrieblichen Gründen wird das System bis auf weiteres nachts, in der Zeit von 0 – 7 Uhr geschlossen bleiben.
Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Verständnis.

Ihr Romantica-Team

Vorsprung durch Wissen

Fetisch - Das gewisse Extra

Wer einen Fetisch hat, wird durch bestimmte Gegenstände (Wäsche, Leder,  Heels) oder Körperteile (Füße) erregt. Man spricht von einem Vollfetisch, wenn nur dadurch die Erregung erfolgt oder ein Orgasmus herbeigeführt wird. Mehr Wissen finden Sie in unserem Fetischlexikon


Das neueste auf unserer Pinwand

Kategorienauswahl nur möglich wenn angemeldet !

    Das aktuellste Inserat.

    ...aus allen Kategorien

  • OFF Geschlecht Züchtigung Hörige Sklavin

    (27.10.2020) Kategorie: "suche Frau"

    gesucht für heißen Sex. Hart und derb wird er sein.
    Solltest du mal nicht...



Minirock verboten

Wenn Sie in einem bestimmten Ort in Italien - dem Lande Cassanovas und Amore - leben oder sich aufhalten, besonders wenn.. .. - Lesen sie noch mehr  skurrile Sexgesetze der Welt